Als Arbeitertochter unter Marx’ Erben: Eine Lesart zu „Klassenliebe“ von Karin Struck

Sven Glawion

Abstract


In einer Retrospektive auf die 68er-Bewegung sowie auf das, was ihr folgte,
wurde 1973 dieser Blick auf Arbeiter*innen zum Thema des Romans „Klassenliebe“.
Seine Autorin, Karin Struck (1947-2006), hatte sich ebenfalls in dem Kontext von 1968 politisiert.

Full Text:

PDF

Refbacks

  • There are currently no refbacks.